Grafikdesign Kampagne – Shorts Filmfestival 2018

Kampagne – Foto & Grafik
Status: Abgeschlossen | 2018
Künstler: Lukas Mehl, Adrian Schwartz

| Seit nun fast 20 Jahren bereichert das “Shorts”-Studentenfilmfestival die Kulturlandschaft in Offenburg und in der trinationalen Oberrheinregion mit Nähe zum Basler Land und dem Elsass. Einmal jährlich konkurrieren die besten Kurz- und Mittellangfilme szenischer, experimenteller und dokumentarischer Art um verschiedene Preiskategorien und die Aufmerksamkeit des Publikums. Im Jahr 2018 gestalteten wir die Kampagne zum ersten Mal.

Grafik Mockup: Shorts – trinationales Filmfestival Offenburg

Die “Shorts” – ein interkulturelles, trinationales Studentenfilmfestival, das jungem, unabhängigen Film in Offenburg ein Zuhause bietet. Jedes Jahr kommen die Filmemacher aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland für drei Tage in Offenburg zusammen und präsentieren dem Publikum ihre ausgewählten Filme studentischer Produktionsrahmen. Für die grafische Ausarbeitung der Kampagne der Ausgabe im April 2018 orientierten wir uns am Hollywood-Kino der 70er, das erst neuerdings in Tarantino’s “Once Upon A Time In Hollywood” wieder ins Rampenlicht der Gegenwart gerückt wurde. Style, Fashion und Farbmuster dieser Zeit boten sich uns als mannigfaltige Inspirationsquelle dar und ließen uns spielerisch leicht klassische und stereotype Protagonisten entwickeln, die der Kampagne ihr Leben einhauchten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.